Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Am 24. September 2011 fand im Juniorlabor ein Tag der offenen Tür statt. Zum sonnigen Septembertag lockte es viele Besucher in das Juniorlabor. Das Interesse war groß um sich einen Überblick von der Ausstattung des Juniorlabors sowie deren Arbeitsweise zu verschaffen.

Am Tag der offenen Tür fanden jegliche Experimente für Kinder und Jugendliche statt. Es gab sogar eine Versuchsralley, bei der man etwas Gewinnen konnte. Zu Gewinnen gab es für die ersten 10 Teilnehmer, die alle Fragen richtig beantwortet hatten, einen Chemiebaukasten, sowie ein Metallquartett und einen Wasserball. Das Metallquartett wurde an alle Teilnehmer der Versuchsralley verteilt. Es ist einzigartig und auch nur im Merck – TU Darmstadt – Juniorlabor zu bekommen. Die Idee hierfür entstand von Herrn Dr. Klaus Wannowius.

Bei der Versuchsralley nahmen insgesamt 40 Kinder und Jugendliche teil. Die Gewinne werden den Gewinnern der unten stehenden Liste zugesandt. Allerdings an die jeweils angegebene Adresse. In den meisten Fällen wird der Gewinn also an die Schule versandt.

Wir danken allen Besuchern für die riesige Teilnahme am Tag der offenen Tür im Juniorlabor und gratulieren den Gewinnern recht herzlich zu Ihren Gewinnen.

  • Die Versuchsvorschriften zum Nachlesen gibt es hier.
  • Die richtige Lösung des Fragebogens gibt es hier.

Die Gewinne

  • Chemiebaukästen
  • Chemiebaukästen
  • Metallquartett
  • Wasserball

Gewinner

  • Lennard T., Tannenbergschule Seeheim
  • Naomi M., Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Leverkusen
  • Simon B., Eiche Schule Ober-Ramstadt
  • Nikolas S., Eichwaldschule Schaafheim
  • Philip M., Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Leverkusen
  • Marvin S., Friedrich-Ebert-Schule Pfungstadt
  • Linus F., Starkenburg-Gymnasium Heppenheim
  • Mia R., Gustav-Röhr-Schule Ober-Ramstadt
  • Samuel F., Starkenburg-Gymnasium Heppenheim