Angebote

Angebote

Experimentiertage für Klassen

Das Angebot umfasst Experimentiertage für ganze Schulklassen von Klasse 3 bis zum Abitur. In Ergänzung zum Unterricht werden den Schülern und Schülerinnen Experimente angeboten, die sie selbstständig durchführen können. Themenpalette

Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte

Es werden auch Fortbildungen für Lehrkräfte für Grund- oder weiterführende Schulen zu speziellen Themen aus dem Bereich der Chemie angeboten, wie zum Beispiel „Faszination Metalle“, „Der Lithium-Ionen Akkumulator“ oder „OLEDs“.

Ferienkurse

In den Oster- und Sommerferien werden Ferienkurse zu speziellen Themen angeboten, wie zum Beispiel „Metalle“, „Chemie und Farbe“ und „Chemie und Strom“.

Für die Sommerferien können Sie über die Seite Anmeldungen anfragen, ob es noch Plätze gibt. In den Sommerferien findet in Zusammenarbeit mit den rhein-main-schuelerlaboren für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ab Kl. 11/Q1 mit naturwissenschaftlichem Leistungskurs die Sommerexpedition Chemie statt.

Praktika für einzelne Jugendliche

Im Merck – TU Darmstadt – Juniorlabor finden auch Veranstaltungen für einzelne Schüler und Schülerinnen statt. Diese Angebote (Betriebspraktika, Girls´ Day, Schnuppertage für Schülerinnen etc.) werden über das Projekt des Fachbereichs Chemie „Chemie für Schüler“ organisiert.

„Studenten experimentieren für Grundschüler“

Der Fachbereich Chemie bietet übers Jahr verteilt an mehreren Terminen eine Experimentalvorlesung für Grundschüler an, die von Studentinnen und Studenten des Lehramts an Gymnasien durchgeführt wird („Studex“).